Warning: Use of undefined constant ĹWP_ALLOW_REPAIRĺ - assumed 'ĹWP_ALLOW_REPAIRĺ' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/349414_26316/webseiten/wp-config.php on line 35

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/349414_26316/webseiten/wp-config.php:35) in /kunden/349414_26316/webseiten/wp-content/plugins/wp-recipe-maker/includes/public/class-wprm-print.php on line 67
Schoko-Kokoskugeln
Rezept drucken

Schoko-Kokoskugeln

Zutaten

Zutaten

  • 100 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 3 EL Kakaopulver
  • 100 g Haferflocken
  • 3 EL kalter starker Kaffee
  • 50 g dunkle Kuvert├╝re
  • Kokosraspel

Anleitungen

Zubereitung

  • Die Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und Kakaopulver in einer Sch├╝ssel vermischen. Die Haferflocken hinzuf├╝gen, dann den Kaffee.
  • Die Masse k├╝hl stellen, damit sie erstarrt und sich leichter formen l├Ąsst. Dann die Masse zu gleichm├Ą├čig gro├čen Kugeln rollen.
  • Die Kuvert├╝re vorsichtig im Wasserbad schmelzen oder temperieren* und etwas auf die Handfl├Ąche tr├Ąufeln. Die Kugeln jeweils schnell darin rollen und abschlie├čend in den Kokosraspeln w├Ąlzen. Das Konfekt luftdicht verschlossen im K├╝hlschrank aufbewahren.

Notizen

*Um dunkle Kuvert├╝re zu temperieren wird diese zun├Ąchst fein zerkleinert und die H├Ąlfte davon auf 48-50 ┬░C erhitzt. Dann den Rest zugeben und weiterr├╝hren, bis die Temperatur auf 27-28 ┬░C gesunken ist. Die abgek├╝hlte Kuvert├╝re wieder auf 31-32 ┬░C hochtemperieren.
vegetarisch:
ergibt ca. 30 St├╝ck
Adapted from "Schokolade" von Eliq Maranik