Allzeit Favourites Glutenfrei Rezepte

Schoko-Kokos-Kegel

..und meine Top-3 Rezepte mit Schokolade

Wir haben zwar noch 2013, aber bedingt durch meine Arbeit habe ich mir diesen Monat auch schon erste Gedanken zu 2015 gemacht. Inzwischen bin ich aber wieder im Hier und Jetzt gelandet und das sogar auf sehr charmante Art und Weise. Denn den dritten Advent habe ich damit verbracht, verschiedene schokoladige Rezepte auszuprobieren, die sich als Ă€ußerst lecker herausgestellt haben. Mal schauen, ob ich am vierten Advent hiermit weiter machen werde und die nĂ€chsten Schoki-Rezepte ausprobiere. Auf Instagram werde ich sicherlich davon berichten, so wie es dort auch schon einige Einblicke in meinen schokoladigen dritten Advent gab. Und fĂŒr alle, die jetzt auch einen schokoladigen vierten Advent verbringen wollen, gibt es heute und morgen meine Top 3 Rezepte mit Schokolade. Was alle drei Rezepte ĂŒbrigens gemeinsam haben, ist, dass man kaum Zutaten braucht. Und die kleinen Leckereien eignen sich zudem prima als weihnachtliches Mitbringsel, sofern man nicht alles selber vernascht. Bei den Schoko-Kokos-Kegeln ist dies dem Mann meines Vertrauens und mir aber schon passiert. Schokolade mit Kokos ist einfach eine Kombination, bei der wir beide schwach werden. Daher beginne ich heute auch direkt mit diesem Rezept, bevor es morgen dann mit den nĂ€chsten Schoko-Naschereien in Form von Schoko-Kokoskugeln und Schoko-Mandelsplitter weiter geht.

Rezept fĂŒr Schoko-Kokos-Kegel | food-vegetarisch.de

Schoko-Kokos-Kegel

Zutaten

Zutaten
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 190 g Kokosraspel
  • 1 EL Whisky oder Rum oder Amaretto
  • 100 g dunkle KuvertĂŒre

Anleitungen

Zubereitung
  • Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  • Die Butter schmelzen und mit den anderen Zutaten verrĂŒhren. Dann die Masse etwa 10 Minuten quellen lassen.
  • Den Teig zu Kegeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
  • Die Kegel in etwas 15 Minuten goldgelb backen und anschließend auf einem Kuchengitter abkĂŒhlen lassen.
  • Die KuvertĂŒre im Wasserbad schmelzen. Die GebĂ€ckkegel jeweils mit der Unterseite in die KuvertĂŒre tauchen und vor dem Servieren fest werden lassen.

Notizen

vegetarisch | glutenfrei:
ergibt ca. 20 StĂŒck
Adapted from "Schokolade" von Eliq Maranik

Rezept fĂŒr Schoko-Kokos-Kegel | food-vegetarisch.de

Zutaten fĂŒr Schoko-Kokos-Kegel | food-vegetarisch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.