Frühlings Favourites Laktosefrei Rezepte Vollwert

Rhabarberkuchen mit Streuseln und Honig-Cashewkernen

Ein fruchtiger Vollkorn-Kuchen, bei dem die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass man die benötigten Zutaten bereits daheim hat: So ist es wenigstens mir ergangen, als es kürzlich den ersten Rhabarber in unserer Gemüsekiste gab. Erst wollte ich auf „meinen“ bewährten Rhabarber-Baiser zurückgreifen, den ich nach wie vor immer wieder sehr gerne esse. Aber diesmal war mir einfach mehr nach Streuseln. Und so habe ich dies Rezept für Apfelkuchen, das ich übrigens auch im Original sehr empfehlen kann, entsprechend abgewandelt. Und wer nun nicht mit Vollkornmehl backt, nimmt einfach sein klassisches Mehl dafür. Und Haferflocken gibt es ja auch fertig zu kaufen.

Rhabarberkuchen mit Streuseln | food-vegetarisch.de

Rhabarberkuchen mit Streuseln und Honig-Cashewkernen
Print
Für den Teig
  1. 200 g Vollkornmehl (Dinkel oder Weizen)
  2. 100 g Hafer, grob gemahlen oder frisch geflockt
  3. 2 TL Weinstein-Backpulver
  4. 70 g Honig
  5. 70 ml Öl (Sonnenblumen- oder Olivenöl)
  6. ca. 5 EL kaltes Wasser (etwas mehr, falls der Teig zu bröselig ist)
Für den Belag
  1. 80 g Cashewkerne, grob gehackt (oder Cashewbruch)
  2. 100 g Honig
  3. 60 g Vollkornmehl (Dinkel oder Weizen)
  4. 2 EL Hafer, grob gemahlen oder frisch geflockt
  5. gemahlener Piment
  6. 75 g kalte Butter, in Stücken
  7. 450 g Rhabarber, geputzt, in 1 cm breite Streifen geschnitten
Instructions
  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Das Vollkornmehl, den grob gemahlenen Hafer bzw. die Haferflocken und das Backpulver in einer großen Schüssel vermischen. Den Honig und das Öl unterrühren und zu einem Teig verkneten. Wenn der Teig zu bröselig ist, etwas kaltes Wasser hinzufügen. Den Teig in einer gefetteten Springform verteilen.
  3. Die grob gehackten Cashewkerne in einer kleiner Pfanne zusammen mit 60 g Honig erwärmen, bis der Honig flüssig wird. Gut durchrühren, so dass sich der Honig um die Cashewkerne legt. Die Cashewkerne abkühlen lassen.
  4. Für die Streusel das Mehl mit den Haferflocken, dem restlichen Honig und 2 Prisen Piment in einer Schüssel mischen. Die Butter dazugeben und mit den Händen zu Streuseln verkneten.
  5. Den Teig mit den Rhabarberstücken belegen und die etwas abgekühlten Honig-Cashewkerne und die Streusel darüber verteilen.
  6. Den Kuchen bei 180°C (Umluft) ca. 30 Minuten backen. Dabei nach spätestens 15 Minuten kontrollieren und den Kuchen mit Alufolie* abdecken, damit die Cashewkerne nicht zu dunkel werden.
Notes
  1. für 1 Springform (26 cm)
vegetarisch | laktosefrei | vollwert
Food Vegetarisch http://www.food-vegetarisch.de/

2015Rhabarberkuchen mit Streuseln | food-vegetarisch.de

Rhabarber | food-vegetarisch.de

7 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Stephie sagt:

    Liebe Eva,

    wir haben diesen Kuchen neulich relativ spontan für einen Rhabarbar-Fan gebacken. Da wir auch Rhabarber-Hasser versorgen mussten, haben wir einfach die Hälfte des Teiges mit Äpfeln belegt. Alle wollten noch ein zweites Stück, obwohl es alles keine Vollwert-Esser waren. Super Rezept!

    LG Stephie

  2. Nerea sagt:

    Danke für das schöne Rezept. Ich habe danach meinen ersten Rhabarber-Kuchen gebacken und fand ihn großartig. Mittlerweile habe ich ihn schon drei Mal gebacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.