Apfel-Hafer-Muffins mit Streuseln

Diese Hafer-Muffins sind aktuell unsere Lieblingsmuffins. Entstanden ist das Rezept eigentlich nur, weil ich für ein Picknick-Shooting Muffins mit Hafer benötigte. Und statt mir ein fertiges Rezept zu suchen, habe ich lieber ein wenig herum experimentiert. Herausgekommen ist ein vollwertiges Hafer-Muffin Rezept, das sich sowohl mit zarten Haferflocken als auch mit frisch geschroteten Hafer zubereiten lässt und das ohne Fabrikzucker auskommt.

Überrascht war ich übrigens, wie gut die Muffins meiner Mutter geschmeckt haben, der es eigentlich nicht süß genug sein kann. Demnächst will ich die Muffins dann auch nochmal mit anderem Obst ausprobieren. So kann ich mir auch Pflaume sehr gut vorstellen.

Apfel-Hafer-Muffins mit Streuseln | FOOD VEGETARISCH

Apfel-Hafer-Muffins mit Streuseln
Print
Zutaten für den Teig
  1. 150 g Dinkelvollkornmehl oder Dinkel, fein gemahlen
  2. 70 g zarte Haferflocken oder Hafer, grob geschrotet
  3. 1 1/2 EL Weinsteinbackpulver
  4. 60 g Haselnüsse, gemahlen
  5. 2 Eier
  6. 75 g Honig
  7. 100 g weiche Butter
  8. 75 g Joghurt
  9. 300 g Äpfel
Zutaten für die Streusel
  1. 100 g zarte Haferflocken oder Hafer, grob geschrotet
  2. 50 g Butter
  3. 30 g Honig
  4. Prise gemahlene Vanilleschote
  5. Prise Zimt
Außerdem
  1. 12er Muffinform
  2. Papierförmchen oder Butter für die Form
Zubereitung
  1. Backofen auf 180° (Umluft 160°C)) vorheizen. Die Vertiefungen eines Muffinblechs einfetten oder Papierförmchen hineinsetzen.
  2. Mehl und Hafer in eine Schüssel geben und mit Backpulver und Nüssen vermischen.
  3. Eier in einer anderen Schüssel mit dem Honig, Butter und Joghurt schaumig rühren. Äpfel waschen, grob reiben und unter die Eimasse rühren.
  4. Mehlmischung zur Eimasse geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
  5. Für die Streusel Hafer, Butter, Honig, Zimt und gemahlene Vanille miteinander vermengen bis Streusel entstehen.
  6. Teig in die Blechvertiefungen einfüllen und mit den Streuseln bestreuen. Im Backofen (Mitte) 20-25 Minuten backen. Die Muffins im Backblech 5 Minuten ruhen lassen, dann aus den Förmchen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
vollwertig
Für 12 Muffins
FOOD VEGETARISCH http://www.food-vegetarisch.de/
Apfel-Hafer-Muffins mit Streuseln | FOOD VEGETARISCH

Apfel-Hafer-Muffins mit Streuseln | FOOD VEGETARISCH

Apfel-Hafer-Muffins mit Streuseln | FOOD VEGETARISCH

3 Kommentare

  1. Hallo Eva,
    die Muffins schmecken wirklich lecker und sind auch bei unserem Besuch prima angekommen :-)! Und genau das richtige Rezepte, da wir gerade eine Apfelschwemme in unserem Garten haben.
    Beim Nachbacken ist mir allerdings aufgefallen, dass du einen Teil der Zubereitungsschritte unterschlagen hast ;-). Es fehlt z. B. wie lange die Muffins gebacken werden müssen.

    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    • Hallo Melanie,
      hab ganz lieben Dank für die Testergebnisse :-) Das freut mich sehr, dass die Muffins auch bei euch so gut ankommen.

      Und außerdem Danke für den Hinweis mit den fehlenden Zubereitungsschritten!! Die habe ich jetzt auch direkt ergänzt :-)

      Herzliche Grüße,
      Eva

  2. Hallo Eva, das sieht ja mal extra lecker aus! Leider muss ich auf Gluten verzichten, aber ich liebe Hafer, vor allem in Muffins, daher werde ich das Rezept bestimmt bald ausprobieren, muss es nur etwas abändern. Danke für das tolle Rezept! Solltest du mal mehr Inspiration suchen, dann würd’s mich freuen wenn du auf eatwholegreens.com vorbeischaust! Bis dann :)
    Liebe Grüße, stäf | http://www.eatwholegreens.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.