Warning: Use of undefined constant ĹWP_ALLOW_REPAIRĺ - assumed 'ĹWP_ALLOW_REPAIRĺ' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/349414_26316/webseiten/wp-config.php on line 35

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/349414_26316/webseiten/wp-config.php:35) in /kunden/349414_26316/webseiten/wp-content/plugins/wp-recipe-maker/includes/public/class-wprm-print.php on line 67
Karotten-Kokosnuss-Bananen-Cupcakes
Rezept drucken

Karotten-Kokosnuss-Bananen-Cupcakes

Zutaten

F├╝r den Teig

  • 80 g Butter
  • 4 EL Ahornsirup oder Agavensirup
  • 1 TL Kardamomkapseln frisch gemahlen
  • 1 TL Zimt gemahlen
  • 1 TL Piment gemahlen
  • 1/2 Vanilleschote oder 1/2 TL Vanille-Aroma
  • 150 g Mandeln gemahlen
  • 60 g Kichererbsenmehl oder anderes glutenfreies Mehl
  • 50 g getrocknete Kokosraspeln
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g Karotten gerieben
  • 1 gro├če reife Banane
  • 4 Eiwei├č

F├╝r den Guss

  • 200 g Doppelrahmfrischk├Ąse
  • 3 EL klarer Honig
  • Saft von 1/2 Limette
  • 15 Haselnusskerne grob gehackt

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 ┬░C vorheizen. Eine Cupcake- oder Muffinform mit 12 Papierf├Ârmchen auslegen.
  • Die Butter in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze zerlassen. Den Ahornsirup und alle Gew├╝rze hinzugeben und gut verr├╝hren. Beiseite stellen und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Die Mandeln mit dem Kichererbsenmehl, den Kokosraspeln und dem Backpulver in eine Sch├╝ssel geben. Die geriebenen Karotten und die Banane mit einem Mixer sehr fein p├╝rieren. In die Sch├╝ssel mit den trockenen Zutaten geben und alles gut vermengen.
  • Die Eiwei├če steif schlagen. Unter die Cupcake-Mischung heben, dann die Gew├╝rzbutter hinzugeben und alles vorsichtig vermengen. In die Cupcakef├Ârmchen f├╝llen und 25-30 Minuten goldbraun backen.
  • Inzwischen den Guss zubereiten. Den Doppelrahmfrischk├Ąse mit dem Honig und dem Limettensaft in einer kleinen Sch├╝ssel verr├╝hren. Die Muffins auf einem Kuchengitter abk├╝hlen lassen, dann den Guss mit einem L├Âffel oder einem Spritzsack auftragen. Mit grob gehackten Haselnusskernen verzieren.

Notizen

vegetarisch | glutenfrei | vollwert:
Adapted from | Nach dem Buch "Die gr├╝ne K├╝che"