Rezept drucken

Salbeiöl

Zutaten

  • 20 g frische Salbeiblätter
  • 250 ml Olivenöl

Anleitungen

  • Die Salbeiblätter waschen, gründlich abtrocknen und grob hacken.
  • Die gehackten Bätter in ein Glas mit Schraubverschluss geben und mit dem Olivenöl übergießen. Dabei darauf achten, dass der Salbei gut bedeckt ist.
  • Das Glas verschließen und die Mischung für 2 Wochen durchziehen lassen. Anschließend das Salbeiöl in eine Flasche umfüllen.

Notizen

Mit dem Salbeiöl kann man z. B. prima pikante Nudelsoßen zubereiten.
vegetarisch | vegan | vollwert: