Warning: Use of undefined constant ‘WP_ALLOW_REPAIR’ - assumed '‘WP_ALLOW_REPAIR’' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/349414_26316/webseiten/wp-config.php on line 35

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/349414_26316/webseiten/wp-config.php:35) in /kunden/349414_26316/webseiten/wp-content/plugins/wp-recipe-maker/includes/public/class-wprm-print.php on line 67
Rösti mit Salbei und Knoblauch
Rezept drucken

Rösti mit Salbei und Knoblauch

Portionen: 2

Zutaten

Zutaten

  • 7 mittelgroße Kartoffeln geschält
  • 2 kleine Knoblauchknollen gepresst
  • 3 Stängel Salbei Blätter entrippt
  • 2 Stück gesalzene Butter
  • Salz empfohlen Fleur de Sel

Anleitungen

Zubereitung

  • Die geschälten Kartoffeln roh in eine große Schüssel reiben. Den gepressten Knoblauch und die entrippten Salbeiblätter dazugeben.
  • Ein reichliches Stück gesalzene Butter in eine heiße Pfanne mit 21 cm Durchmesser geben. Die Kartoffelmasse in die Pfanne geben und mit einem Löffel in Fladenform bringen. Der Fladen sollte nicht dicker als 1,5 cm sein. Den Rösti bei kleiner Hitze gut 10 Minuten auf jeder Seite goldbraun braten.
  • Den Rösti in Stücke schneiden, salzen und mit je einem Stückchen kalter Butter servieren.

Notizen

vegetarisch | glutenfrei | vollwert:
Adapted from "In der Küche mit Alain Passard" von Christophe Blain