Warning: Use of undefined constant ĹWP_ALLOW_REPAIRĺ - assumed 'ĹWP_ALLOW_REPAIRĺ' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/349414_26316/webseiten/wp-config.php on line 35

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/349414_26316/webseiten/wp-config.php:35) in /kunden/349414_26316/webseiten/wp-content/plugins/wp-recipe-maker/includes/public/class-wprm-print.php on line 67
Japanische Buchweizenpfannkuchen mit Gem├╝se
Rezept drucken

Japanische Buchweizenpfannkuchen mit Gem├╝se

Portionen: 2

Zutaten

  • 100 g Buchweizen frisch gemahlen oder Buchweizenmehl
  • 1/2 TL Weinsteinbackpulver
  • 2 Eier
  • 180 ml Wasser
  • 1 TL Mirin
  • Salz
  • 1/2 Zucchini in feine Stifte geschnitten
  • 1 kleine M├Âhre in feine Stifte geschnitten
  • 100 g Tofu mit einer Gabel zerdr├╝ckt
  • 2 Fr├╝hlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten
  • 1/2 TL Sambal oelek
  • Sojaso├če
  • ├ľl zum Braten

Anleitungen

  • Das Buchweizenmehl mit dem Backpulver mischen und mit den Eiern, Wasser, Mirin und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verr├╝hren.
  • Die Gem├╝sestifte, den Tofu und die Fr├╝hlingszwiebeln unter den Pfannkuchenteig r├╝hren. Mit Sambal oelek und 1 TL Sojaso├če w├╝rzen.
  • In einer gro├čen beschichteten Pfanne 2-3 EL ├ľl erhitzen und pro Pfannkuchen je 1 EL Teig in die Pfanne geben und mit einem L├Âffel in eine flache runde Form dr├╝cken. Die Pfannkuchen von jeder Seite bei starker Hitze in 2-3 Minuten goldbraun braten und nach dem Herausnehmen kurz auf K├╝chenpapier abtropfen lassen. Die Pfannkuchen hei├č oder lauwarm mit Sojaso├če servieren.

Notizen

vegetarisch | glutenfrei | laktosefrei: