Rezept drucken

Zucchini-Tomaten-Gratin

Portionen: 4

Zutaten

  • 400 g reife Tomaten entkernt und fein geschnitten
  • 400 g Zucchini in dünne Streifen geschnitten
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe zerdrückt
  • 2 EL Parmesan
  • 1 EL Polenta
  • 2 EL gemischte frische Kräuter Basilikum, Schnittlauch, Oregano, Petersilie,..., gehackt
  • Salz | Pfeffer

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Die Zucchinistreifen in einer Schüssel in 3 EL Olivenöl schwenken, dann in einer Pfanne auf beiden Seiten anbraten.
  • Den Knoblauch, den Parmesan, die Polenta und die Kräuter in einer Schüssel vermischen.
  • Eine Auflaufform einfetten, dann die Zucchini, Tomaten und die Käse-Kräuter-Mischung abwechselnd und in dieser Reihenfolge darin aufschichten. Dabei jede Schicht mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.
  • Mit einer Käse-Kräuter-Schicht abschließen und den Auflauf für etwa 30 Minuten im Ofen backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

Notizen

vegetarisch | glutenfrei | vollwert:
Adapted from | Nach dem Buch "LEON Fast Food. Vegetarisch"