Rezept drucken

Spargel-Hafer-Cremesuppe

Portionen: 2

Zutaten

Zutaten

  • 600 g weißer Spargel
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 50 g Schalotten
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Honig
  • 60 g kernige Haferflocken alternativ: Hafer, grob geschrotet
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer frisch gemahlen

Anleitungen

Zubereitung

  • Spargel schälen, holzige Enden entfernen und die Stangen 7-10 Minuten in Salzwasser bissfest kochen. Herausnehmen und kalt abschrecken.
  • Spargelköpfe und ca. 1/3 der Spargelstangen als Einlage beiseitestellen. Die restlichen Spargelstangen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden
  • Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Schalotten schälen und fein würfeln.
  • Spargelstücke und Schalotten in Butter andünsten. Honig und Haferflocken dazugeben. Mit 100 ml Gemüsebrühe ablöschen. Mit restlicher Gemüsebrühe und Sahne auffüllen und aufkochen. Suppe ca. 15 Minuten offen köcheln lassen und die Petersilie zugeben.
  • Die Suppe cremig pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargeleinlage zugeben, Suppe einmal aufkochen und mit etwas Petersilie garniert servieren.