Rezept drucken

Reis mit schwarzen Bohnen [Gallo Pinto]

Portionen: 2

Zutaten

  • 100 g schwarze Bohnen
  • Salz
  • 150 g Vollwert Basmati Reis
  • 50 g Cashewkerne
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 2 EL Red Pepper Sauce
  • Pfeffer
  • 1/4 Bund Petersilie fein gehackt
  • 150 g Tomaten Kerne entfernt und in kleine Würfel geschnitten

Anleitungen

Zubereitung der Bohnen

  • Die Bohnen für mindestens 12 Stunden in reichlich Wasser einweichen.
  • Dann die Bohnen in frisches Wasser geben und für 60-90 Minuten garen. Dabei am Ende etwas Salz hinzugeben.

Zubereitung des Reis

  • Den Reis 2 Mal durchwaschen. 300 ml Wasser und eine Prise Salz hinzugeben und den Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  • Dann den Herd auf die höchste Stufe stellen. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Stufe stellen und das Ganze ca. 30 Minuten bei geschlossenem Decckel köcheln, bis das Wasser verdampft ist.
  • Den Reis anschließend auskühlen lassen.

Zubereitung des Gallo Pinto

  • Die Cashewkerne in einer trockenen Pfanne unter ständigen Rühren leicht anrösten.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die feingehackte Zwiebel darin andünsten.
  • Die Bohnen und den Knoblauch dazugeben und alles 3 Minuten lang anbraten.
  • Den Reis unterrühren und das Ganze für 5 weitere Minuten anbraten.
  • Die Red Pepper Sauce hinzugeben und alles gut durchrühren.
  • Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Pfanne vom Herd nehmen. Die Tomaten und die frische Petersilie unterheben und alles mit den Cashewkernen garnieren.
  • Das Gallo Pinto zusammen mit etwas Sour Cream servieren. Sehr gut passen auch Tortillas oder Spiegeleier zum Gallo Pinto.

Notizen

vegetarian | glutenfrei | vollwert:
Adapted from REISHUNGER