Rezept drucken

Gebratene Champignons mit Knoblauch

Portionen: 1

Zutaten

Zutaten

  • 3 EL Olivenöl
  • 200-250 g Champignons geviertelt
  • 2 Knoblauchzehen angequetscht
  • Salz | Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe in sehr feine Scheiben geschnitten
  • 1/2 TL Pimentón de la Vera scharf span. Räucherpaprika
  • 2 EL trockener Sherry
  • ca. 1 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/2 Bund Petersilie Blätter abgezupft und grob geschnitten

Anleitungen

Zubereitung

  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Champignons und die ganzen Knoblauchzehen ca. 5 Minuten bei hoher Hitze unter ständigem Schwenken braten, dann salzen.
  • Die Knoblauchscheiben und Paprika zugeben, durchschwenken, mit Sherry ablöschen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und auf mittlerer Hitze weitere 2-3 Minuten braten, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist, die Pilze aber noch Biss haben.
  • Zum Servieren die Petersilie unterheben.

Notizen

Im Originalrezept von Katharina Seiser werden die Knoblauchpilze auf Röstbrot angerichtet. Darauf verzichte ich aber meistens.
vegetarisch | glutenfrei | laktosefrei | vegan | vollwert:
Adapted from "Immer schon vegan" von K. Seiser