Rezept drucken

Glutenfreie Pizzabrötchen

Zutaten

  • 200 g Quark
  • 1 Ei
  • ca. 50 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 250 g Buchweizen frisch gemahlen
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 4-5 Knoblauchzehen in dünne Stifte geschnitten

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Den Quark mit dem Ei, dem warmen Wasser und dem Salz verrühren. Den gemahlenen Buchweizen mit dem Backpulver mischen und darunterrühren. 5 Minuten ruhen lassen.
  • Mit 2 Esslöffeln Portionen von dem weichen Teig auf ein gefettetes und bemehltes Blech geben. Mit den Knoblauchstiften picken. Im Ofen 20-25 Minuten backen. Die Brötchen schmecken am besten frisch.

Notizen

vegetarisch | glutenfrei | vollwert:
ergibt 15 Brötchen
Adapted from | Nach dem Buch "Backen mit Buchweizen"