Glutenfrei Rezepte Vollwert Winter Favourites

Steckrüben-Risotto aus Vollkorn Natur Reis

Ein von mir unterschätztes Gemüse ist sicherlich die Steckrübe. Wäre sie nicht in den Wintermonaten regelmäßiger Gast in unserer Gemüsekiste, würde ich sie wahrscheinlich auch heute noch bei meinen übrigen Gemüseeinkäufen links liegen lassen. Aber so bin ich stückchenweise auf den Geschmack gekommen. Mein erstes Steckrübenrezept war dabei ein Rezept für Steckrübensuppe, das ich bei Tinkas Welt entdeckt hatte. Als Nächstes fing ich an, die Steckrübe anzudünsten und stellte fest, dass sie sich auch in Gemüsepfannen sehr gut macht.

Der Weg zu dem Steckrüben-Risotto war dann auch nicht mehr weit. Als Reis habe ich dabei einen Vollkorn Natur (Risotto) Reis verwendet, der manchmal auch als Rundkorn Reis bezeichnet wird. Und das Ergebnis hat nicht nur mich, sondern auch den Herrn meines Vertrauens überzeugt. Entsprechend regelmäßig gab es diesen Winter dann auch bei uns Steckrüben-Risotto und inzwischen freue ich mich schon darauf, wenn sich das nächste Mal wieder eine Steckrübe in unserer Gemüsekiste befindet.

Steckrüben-Risotto | food-vegetarisch.de

Steckrüben-Risotto mit Vollkorn Natur Reis
Serves 2
Print
Ingredients
  1. 160g Vollkorn Natur (Risotto) Reis
  2. 1 EL Olivenöl
  3. 1 EL Butter
  4. 1 Zwiebel (gehackt)
  5. 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  6. 250 g Steckrübe (in 1 cm große Würfel geschnitten)
  7. 500-600 ml Gemüsebrühe
  8. Salz | Pfeffer
  9. 25 g Parmesan (gerieben)
Instructions
  1. Den Natur Reis zweimal waschen und 1 Stunde in Wasser einweichen. Dann das Wasser abgießen.
  2. Das Olivenöl und die Butter in einem Topf erwärmen und die Zwiebel darin bei niedriger Temperatur 10 Minuten andünsten.
  3. Die Knoblauchzehe und die Steckrübe dazugeben und einige Minuten unter Rühren weiterdünsten.
  4. Den abgetropften Reis dazugeben und ebenfalls einige Minuten unter Rühren weiterdünsten.
  5. Dann nach und nach unter ständigem Rühren die Gemüsebrühe unter Rühren dazugeben, salzen und den Risotto in 30-35 Minuten bissfest garen.
  6. Mit Pfeffer würzen, den Parmesan unterrühren und sofort servieren.
vegetarisch | glutenfrei | vollwert
Food Vegetarisch http://www.food-vegetarisch.de/

Zutaten für Steckrüben-Risotto | food-vegetarisch.de

Zutaten für Steckrüben-Risotto

Steckrüben-Risotto | food-vegetarisch.de

Zutaten für Vollkorn-Risotto | food-vegetarisch.de

8 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Corinna sagt:

    Hallo Eva,

    das Rezept klingt sehr lecker :). Jetzt, da wir ja zu dritt Mittag esssen, muss regelmäßig was gesundes auf den Tisch.
    Jetzt weiß ich, was ich am Wochenende kochen werde :).

    LG Corinna

  2. Ela sagt:

    Ohhh ich liebe Steckrüben! Gibts bei Mama immer als Eintopf. Ich find sie leider nur sehr selten, aber wenn ich wieder welche in die Finger bekomme, gibt es definitiv dein Risotto!
    LG
    Ela

  3. Als ich das letzte mal eine Steckruebe kaufen wollte, hat mich die Dame an der Kasse nur komisch angeguckt: „What is this?“ Keine Ahnung, wie das Ruebchen auf Englisch heisst, ich bin dann einfach ohne nach Hause. Jetzt weiss ich es: rutabaga. Wer kommt denn da drauf?
    Vollkorn Risotto klingt sehr gut, du hast immer die Besten Ideen.
    xo Eva

    1. Hallo Eva,

      ohne Wörterbuch wäre ich auch nicht auf „rutabaga“ gekommen. Ja, wer darauf wohl gekommen ist ;-) Aber so ein Vollkorn Risotto kann ich unbedingt empfehlen und es freut mich sehr, dass dir meine Ideen gefallen. Danke!

      xo Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.