Rezepte Sommer Favourites

Paprika-Frischkäse Pizza

S√∂√∂√∂√∂√∂√∂…. nachdem ich auf die Idee kam, den Quark durch Frischk√§se zu ersetzen, passt nun allerdings mein urspr√ľngliches Pizza-Rezept nicht mehr in mein vegetarisches Kochen-mit-wenig-Zutaten Projekt. Aaaaaaaaaaaber… was nicht ist, kann ja passend gemacht werden. Also habe ich einfach mal ausprobiert, ob man nicht bei dem Quark-√Ėl-Teig den Quark durch Frischk√§se ersetzen kann: Und es hat sogar auf Anhieb geklappt inclusive des passenden Mengenverh√§ltnis *freu* und *staun*. Herausgekommen ist ein besonders d√ľnner knuspriger Teig, der f√ľr zwei Bleche gereicht hat. Und nicht nur das: auch den Einfrier- und Aufw√§rmtest hat dies vegetarische Rezept bestanden. Fragt meinen Testesser…. :)

Pizza mit Frischk√§se und Gem√ľsse || FOOD VEGETARISCH

Paprika-Frischkäse Pizza

Portionen 2

Zutaten

Zutaten
    F√ľr den Teig
    • 300 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 100 g Frischk√§se
    • 80 ml Milch
    • 80 ml Oliven√∂l
    • 1/2 TL Salz
    F√ľr die Sauce
    • 2 EL Oliven√∂l
    • 1-2 Fr√ľhlingszwiebeln in Ringe geschnitten
    • 2 Koblauchzehen fein gew√ľrfelt
    • 1 Dose Tomatenst√ľcke 400 g
    • 1 TL Zucker
    • 1 Prise Pul Biber
    • Salz Pfeffer
    F√ľr den Belag
    • 1 Paprikaschote in mundgerechte St√ľcke geschnitten
    • 1 Fr√ľhlingszwiebel in Ringe geschnitten
    • ca. 75 g Zucchini-Frischk√§se-Dip
    • etwas Parmesan

    Anleitungen

    Zubereitung
    • Das Oliven√∂l in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Zwiebelringe darin and√ľnsten. Den Knoblauch hinzuf√ľgen und kurz mitd√ľnsten. Die Tomaten dazu geben und ca. 10 Min. k√∂cheln. Die Tomatensauce mit Zucker, Pul Biber, Salz und Pfeffer w√ľrzen und etwas ziehen lassen.
    • Inzwischen den Backofen auf 250¬į vorheizen. Das Mehl mit dem Backpulver in einer Sch√ľssel mischen. Frischk√§se, Milch, √Ėl und Salz dazu geben und alles mit den Knethaken eines Handr√ľhrger√§ts rasch zu einem glatten Tag verarbeiten. Den Teig halbieren, und jede H√§lfte auf Backpapier ausrollen und zusammen mit dem Papier auf ein Backblech legen.
    • Die Tomatensauce auf den Teig geben. Die Paprika und die Fr√ľhlingszwiebeln auf der Sauce verteilen. Den Frischk√§se-Dip in kleinen Klecksen auf den Pizzen verteilen. Zum Schluss den Parmesan dar√ľber reiben. Die beiden Pizzen nacheinander im hei√üen Ofen (Mitte, Umluft 220¬į) 15-20 Min. backen.

    Notizen

    vegetarisch:
    Zwiebeln || FOOD VEGETARISCH

    Pizza mit Frischk√§se und Gem√ľsse || FOOD VEGETARISCH

    Statt Zucchini-Frischk√§se-Dip geht nat√ľrlich auch jede andere Art von Kr√§uterfrischk√§se. War jetzt halt nur so, dass ich noch einen Rest von dem Zucchini-Frischk√§se-Dip hatte.

    1 Kommentar Neues Kommentar hinzuf√ľgen

    1. Das Foto von der Pizza sieht so appetitlich aus! Meine Lieblingspizza von meiner Stamm-Pizzeria ist ebenfalls eine Paprika-Frischkäse-Pizza. Ich habe im Internet nach einem Rezept gesucht, weil ich sie so gerne nach-backen möchte.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.