Allzeit Favourites Glutenfrei Rezepte Vollwert

Ägyptische Linsensuppe

Vor einiger Zeit fragte mich meine Namensvetterin Eva von 1 Big Bite nach meinem liebsten vegetarischen Party-Rezept. Für die Antwort brauchte ich nicht lange zu überlegen. Denn seit die Ägyptische Linsensuppe und ich uns in den 90er Jahren zum ersten Mal auf der Feier einer Freundin begegneten sind wir ein echtes Party-Paar. Zu der Zeit war diese Suppe bei besagter Freundin bereits ein traditioneller Bestandteil ihres Party Buffets, so dass die Suppe und ich unsere Beziehung bei späteren Feiern weiter vertiefen konnten. Doch irgendwann reichte uns das nicht mehr, denn ich wollte nicht mehr ohne die Ägyptische Linsensuppe sein. Von der Freundin erhielt ich daraufhin das Rezept für die Suppe. Seit dem beglücke ich nun ebenfalls regelmäßig meine Gäste mit dieser vegetarischen Alternative zu Partyklassikern wie z.B. Chili con Carne. Denn vom Geschmack geht sie auch in diese würzige Richtung. Verantwortlich dafür ist sicherlich die Kombination aus roten Linsen, Zwiebeln und Paprika zusammen mit den verschiedenen Gewürzen wie Nelken, Lorbeer und Cumin. Von daher, wenn noch Platz auf eurem Silvesterbuffet ist, am besten einfach direkt diese Suppe ausprobieren und mir berichten, wie euch die Suppe geschmeckt hat. Ich würde mich drüber freuen.

Rezept für Ägyptische Linsensuppe | food-vegetarisch.de

Ägyptische Linsensuppe

Portionen 4

Zutaten

  • 1 Zwiebel mit Gewürznelken gespickt
  • 2 Zwiebeln gewürfelt
  • Olivenöl
  • 1-2 rote Paprika gewürfelt
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 250 g rote Linsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 EL Tomatenmark
  • Kreuzkümmel Cumin
  • Basilikum
  • Cayennepfeffer
  • Salz | Pfeffer
  • 200 g Creme Fraiche

Anleitungen

  • Nacheinander die gewürfelten Zwiebeln und Paprika in Olivenöl anbraten.
  • In die Gemüsebrühe erst die roten Linsen geben, dann die mit Nelken gepickte Zwiebel, die Knoblauchzehen, das Lorbeerblatt und die angebratenen Zwiebeln und Paprika.
  • Die Suppe 20-25 Minuten köcheln lassen. Dann die Zwiebel, den Knoblauch und das Lorbeerblatt herausfischen. Das Tomatenmark hinzugeben und die Suppe mit den restlichen Gewürzen nach Geschmack würzen.
  • Vor dem Servieren die Suppe pürieren und das Creme Fraiche unterrühren.

Notizen

vegetarisch | glutenfrei | vollwert:

Zutaten für Ägyptische Linsensuppe | food-vegetarisch.de

Rezept für Ägyptische Linsensuppe | food-vegetarisch.de

6 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Tinka sagt:

    Da ich Linsen liebe, werde ich das sicher mal ausprobieren, irgendwo ist mir ein ähnliches Rezept schon mal über den Weg gelaufen, aber jetzt brauche ich ja nicht mehr zu suchen! Ich wünsche Dir einen guten Rutsch, mach weiter so, tolle Fotos & Rezepte!
    LG
    Tinka

  2. Schaut super aus, schöne Fotos. Werde ich mal ohne die Creme Fraiche nachkochen und eventuell durch Sojasahne ersetzen.

    Die Zwiebel schaut aus wie ein vegetarischer Mettigel :D

    LG

    Veganis[st]grün

  3. Heike sagt:

    Liebe Eva, vielen dank für das leckere Rezept. Ich habe es gestern nachgekocht!
    Es ist bei meiner Familie so gut angekommen, dass ich es in mein Repertoire aufnehmen werde. Danke, dass du dir auch mit den Fotos immer so viel Mühe machst. Die machen ja erst richtig Lust aufs Nachkochen :-)
    Lieben Gruß von Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.